Herzlich willkommen beim Wintersporttag der Südtiroler JägerInnen. schließen

Grußworte

Schuler_Portrait

Liebe Jägerinnen, liebe Jäger,

Jagd bedeutet auch Gemeinschaft und Geselligkeit, wie auch dieser traditionelle Wintersporttag mit reger Teilnahme aus allen Landesteilen zeigt. Die Jägerschaft dient also nicht allein dem Ziel der Jagdausübung, sondern hat eine Vereinskultur entwickelt, einen Geist für gemeinschaftliche Aktivitäten. Kameradschaft zu pflegen ist für jeden Verein von grundlegender Bedeutung. Natürlich ist es auch wichtig, sich im Wettkampf zu messen. Gleich bedeutend ist aber auch die Geselligkeit, wo manch eine Alltagsschwierigkeit beseitigt werden kann.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine lebendige Gemeinschaft, einen gelungenen Gedankenaustausch und einen Wettkampf, bei dem es – wie bei der Jagd – um die Einhaltung von Spielregeln geht.

Euer Landesrat Arnold Schuler

MarxBerthold_MG_1401

Landeswintersporttag 2015
Dank, Glückwunsch und Gruß

Zum zehnten Mal treffen sich in Kürze unsere sportbegeisterten Jägerinnen und Jäger zum Landeswintersporttag. Ich finde es besonders erfreulich, dass dieser Jubiläumswettbewerb im gleichen Tal stattfindet, in dem er erstmals ausgetragen wurde. Das Jagdrevier St.Martin Gsies hatte den Wintersporttag im Jahr 2006 zum ersten Mal veranstaltet, und das Revier Pichl in Gsies wird heuer dem Beispiel seiner Talnachbarn folgen.

In der Zwischenzeit sind mehr oder weniger alle Landesteile an die Reihe gekommen: St. Magdalena/Villnöss, Graun, Hinterulten, Abtei, Ladurns/Pflersch, Prags, Schöneben/Graun, Reinswald/Sarntal, und das Interesse an der Veranstaltung ist groß, denn für die nächsten Jahre sind bereits Vormerkungen eingegangen.

Sport und Jagd zu verbinden finde ich eine gute Gelegenheit, um die freundschaftlichen Beziehungen innerhalb unserer Gemeinschaft zu knüpfen und zu fördern. Darüber hinaus gibt es noch andere Gemeinsamkeiten beider Tätigkeitsfelder: die körperliche Ertüchtigung, die Wahrung der Fairness, ja auch ein bisschen Wettbewerbsdenken ist beim Sport und auch bei der Jagd mit dabei, und solange es freundschaftlich geprägt ist, kann das nicht schaden.

Dem Revierleiter von Pichl in Gsies Hans-Jörg Sinner und seinen Leuten danke ich für die Bereitschaft, die Veranstaltung auszutragen, den sportbegeisterten Jägerinnen und Jägern unseres Landes wünsche ich einen erlebnisreichen Tag, für alle Jägerinnen und Jäger des Landes wünsche ich mir, dass sie zu gemeinsamen Tätigkeiten, auch außerhalb der eigentlichen Jagd, zusammenfinden und dass sich dadurch das Band, das innerhalb der Jägerschaft besteht, stärken möge.

Berthold Marx Landesjägermeister

marthastocker.Trachtenjacke

Geschätzte Jägerinnen und Jäger, 

auch in diesem Winter veranstaltet die Südtiroler Jägerschaft einen Wintersporttag, an dem wie jedes Jahr zahlreiche Weidmänner und -frauen teilnehmen werden. Für einen Tag lassen Sie die Gewehre zuhause, um stattdessen mit Skiern und Rodeln über die Pisten zu jagen.

Im Namen der Veranstalter möchte ich Sie zum Wintersporttag einladen. Neben den drei Wettkämpfen – Ski Alpin, Rodeln und Aufstieg – bietet der Tag sicher wieder die Gelegenheit, eine gemütliche Zeit in netter Gesellschaft zu verbringen.

Ich freue mich darauf, möglichst viele von Ihnen persönlich begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

Martha Stocker  Landesrätin für Sport

hansjoerg

Liebe Freunde der Jagd und des Wintersports!

Es erfüllt uns mit Freude, den 10. Landes-Wintersporttag am Sonntag, 1. Februar 2015 in Pichl/Gsies austragen zu dürfen. In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Jagdverband haben wir für Euch einige Neuheiten geplant und sind uns sicher, dass der Spaß und sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz kommen wird. Wir werden mit bester Vorbereitung für spannende Rennen und Euer leibliches Wohl sorgen. Natürlich wird die Geselligkeit mit musikalischer Unterhaltung nicht fehlen.

Wir freuen uns auf Euch und auch Ihre Partner/in und Kinder heißen wir herzlich Willkommen. Wir wünschen ein gutes neues Jahr und grüßen mit einem kräftigen Weidmannsheil, bis bald in Gsies!

Der Revierleiter Hans-Jörg Sinner mit Team vom Jagdrevier Pichl/Gsies

BM_Gsies_0006

Geschätzte Jägerinnen und Jäger, liebe Besucher des Wintersporttages!

Der traditionelle Landes-Wintersporttag der Südtiroler Jägerinnen und Jäger findet heuer in der Örtlichkeit Unterplanken beim Skilift Pichl im Gsieser Tal statt. Hierzu darf ich alle Funktionäre, Jägerinnen und Jäger mit ihren Familien herzlich willkommen heißen.

Ich freue mich und danke den Ausschussmitgliedern des Jagdrevieres Pichl mit dem Revierleiter Hans-Jörg Sinner an der Spitze, dass sie den Wintersporttag 2015 ins Gsieser Tal geholt haben und diesen mit Fleiß, Ehrgeiz, Begeisterung und Liebe zum Detail vorbereiten und ausrichten.

Das Gsieser Tal mit seiner landschaftlichen Schönheit und der gut ausgebauten Wintersportinfrastruktur bietet optimale Voraussetzung für einen interessanten sportlichen Wettkampf unter Freunden.

Ich wünsche den Teilnehmern des Wintersporttages einen spannenden und fairen Wettbewerb, einen regen Gedankenaustausch in geselliger Runde und bin mir schon heute sicher, dass die Kameradschaft die wahre Gewinnerin dieser Veranstaltung werden wird.

Paul Schwingshackl  Bürgermeister von Gsies